Going Concern Crowe SOT

Going Concern 

Unternehmensfortführung

Anton Schmidl Going Concern Crowe SOT

Going Concern - Unternehmensfortführung

Der geschäftsführende Partner der Crowe SOT Kärnten und Crowe SOT AAT Wien, Dr. Anton Schmidl, gibt einen kurzen Überblick zum Thema Going Concern. 

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zum Thema Unternehmensfortführung 

Berichterstattungen und Publikationen 

Handbuch Wirtschaftsprüfung - Prüfung der Going-Concern Prämisse

Going Concern Experte Anton Schmidl wirkt bei der aktuell erschienen Pflichtlektüre "Handbuch Wirtschaftsprüfung" mit und betrachtet das Thema "Prüfung der Going-Concern-Prämisse"

Unternehmensfortführung und Rechnungslegung aus österreichischer Sicht

Gastartikel von Anton Schmidl, erschienen im WPg.
Bericht: Unternehmensfortführung und Rechnungslegung aus österreichischer Sicht

Gold-Plating: Österreich als Musterschüler bei EU-Mindestandards

Gastartikel von Anton Schmidl, erschienen im Standard zum Thema Gold Plating. 

WT Praxisdialog Uni Klagenfurt: Anton Schmidl über Going Concern

Am 26.11.2018 referierte Going-Concern-Experte Anton 
Schmidl im Rahmen des 49. WT-Praxisdialoges an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt über "Unternehmensfortführung gemäß § 201 Abs. 2 Z 2 UGB". 

Bericht: Unternehmen in der Krise 

Going-Concern-Experte und Partner der Crowe  SOT in Wien und Kärnten Anton Schmidl schreibt in der Wiener Zeitung über unternehmerisches Risiko, die Vermischung von Bilanz- und Insolvenzrecht und wie ein neues Fachgutachten für mehr Klarheit sorgen kann.

Bericht: Im Zweifel dürfen Unternehmen fortgeführt werden

Beitrag von Going-Concern-Experten Anton Schmidl (Crowe  SOT Kärnten) in der Kleinen Zeitung.

Die Aufstellung des Jahresabschlusses in der Krise

Gastartikel von Anton Schmidl, erschienen im SWK:
"Bericht: Die Aufstellung des Jahresabschlusses in der Krise"

Going-Concern-Experte Dr. Anton Schmidl bei Praxisdialog der Uni Salzburg

Am 25. April war Anton Schmidl, Partner der SOT in Kärnten und SOT AAT in Wien beim Praxisdialog der Universität Salzburg eingeladen und referierte dort über die Kernaussagen des Fachgutachtens KFS/RL 28 der KSW zur Unternehmensfortführung gem § 201 Abs 2 Z 2 UGB.

Going Concern: Anton Schmidl als Referent bei AFRAC

Foto: Josef Polleross/ASAblanca.com
Am 21.11. referierte Anton Schmidl gemeinsam mit Alfred Brogyányi zum Thema „Unternehmensfortführung gemäß § 201 Abs. 2 Z 2 UGB“. 

Den Bericht, die Bilder und die Unterlagen finden Sie auf der AFRAC-Seite.